Donnerstag, 15. November 2012

Judith unterwegs: Biokonditorei Eichel

Hallo Jan!

wieder zurück aus dem Urlaub war ich heute Nachmittag in Kuchenlaune und bin zur Biokonditorei Eichel gefahren. Sie hatten vier verschiedene Sorten glutenfreien Kuchen im Angebot, es gibt immer wechselnde Kuchen in glutenfreier Ausführung. Ich habe mit meiner Begleitung zwei heute probiert:

Mittwoch, 14. November 2012

Unsere Reaktion auf den NDR Beitrag


 Hallo Zusammen,

heute Morgen wurden wir von Ulrike auf den Beitrag im NDR (Markt) zum Thema "Zweifelhafter Erfolg glutenfreier Produkte" aufmerksam gemacht.
http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/lebensmittel/glutenfrei101.html
Diesen Beitrag kann ich so nicht stehen lassen.
Ich habe dem NDR in Kurzform im Forum, als auch per Mail an die Redaktion gesendet.
Ich bin gespannt auf die Reaktion...
Eure Meinung? Nutzt das Kommentarfeld!

Offener Brief an NDR Fernsehen:

Wertes NDR-Markt-Team,

mit Erschrecken haben wir den Beitrag über das Thema "zweifelhafter Erfolg glutenfreier Produkte" verfolgt, nachdem wir von einem unserer Follower auf Facebook auf den Beitrag aufmerksam gemacht wurden.

Dienstag, 6. November 2012

Rückmeldung von „Herr Max“

Hallo Zusammen,

Nach der Frage von Sonja, habe ich mich direkt an „Herr Max“ gewandt, um die Produktionsbedingen in Erfahrung zu bringen.
Prompt kam heute Abend die Antwort - an dieser Stelle vielen Dank für die schnelle Antwort, liebes Herr Max Team.

Schönen Abend Euch!
Jan

Antwort von „Herr Max“:

Hallo Jan,

vielen Dank für deine Mail und dass du dich direkt an uns wendest. Unser glutenfreier Kuchen kann tatsächlich Spuren von Weizenmehl enthalten, da es uns in unserer kleinen Backstube leider nicht möglich ist, separate Geräte bereitzustellen. Auch in unserer Kuchenauslage steht der Kuchen nicht getrennt von den anderen, sodass es auch dort zu einem Kontakt kommen kann. Wir bemühen uns stets, saubere Messer und Tortenheber zu benutzen, sagen aber jedoch, sobald ein Gast diesen Kuchen wählt, immer dazu, dass wir keine eigene glutenfreie Produktion haben.

Wir hoffen, dass wir dir und eurer Leserin helfen konnten und stehen immer gerne für Fragen zur Verfügung.

Viele Grüße
dein Herr Max-Team



—-- Artikel wurde unterwegs erstellt, bitte daher die Rechtschreibung zu verzeihen :-)

Montag, 5. November 2012

Herr Max und Liebes Bisschen - glutenfreie Konditoreien in der Schanze


Wer so wie ich Süßes wie Kuchen, Cupcakes und Torte liebt, aber nunmal auf Gluten verzichten muss, wird in der Schanze gleich doppelt fündig: Herr Max und Liebes Bisschen bieten glutenfreie Kuchen und Cupcakes an. Juhu!




Herr Max findet ihr im Schulterblatt 12, weitere Infos auch auf www.herrmax.de.

Montag, 29. Oktober 2012

Kreativ sein und gewinnen - in Kooperation mit „REWE frei von“


~~~~Achtung Aktion verlängert bis zum 14.12.2012 ~~~~

Es gibt viele Produkte, die man täglich in der Küche verwendet und die auf den ersten Blick nur einem Zweck dienen. Mit ein bisschen Fantasie kann man daraus allerdings häufig noch ganz andere Kreationen erstellen. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Müsli als Grundzutat für einen Kuchenboden? Oder man paniert das Schnitzel mit Cornflakes anstatt mit Paniermehl…und selbst aus einfacher Schlagsahne lässt sich ein cremiges Sahneeis herstellen.

Jetzt seid ihr gefragt:
Was kreiert ihr aus glutenfreiem Pizzaboden von „REWE frei von“?

Denn bloß, weil Pizzaboden auf der Verpackung steht, muss es nicht immer gleich Pizza sein! Vielleicht lässt sich ja eine würzige Quiche damit backen oder Spinattaschen zaubern?

Zusammen mit „REWE frei von“ suchen wir die kreativsten und lustigsten Verwendungsmöglichkeiten für den glutenfreien Pizzaboden.
Zu gewinnen gibt es drei „Bewusst Genießen"-Pakete, bestehend aus gluten- bzw. laktosefreien „REWE frei von“- Produkten.


Wie kann ich mitmachen?
Schickt uns bis zum 30.11.2012 VERLÄNGERT BIS 14.12.2012 Eure Rezepte und Kreationen (gern mit Bildern) an
mitmachen@glutenfrei-hamburg.de
Eure Rezepte werden dann auf unserem Blog veröffentlicht und ihr erhaltet je Rezept ein Los für die Verlosung des Gewinns. Nach Einsendeschluss werden wir dann die Lose ziehen und die Gewinner der „Bewusst Genießen"-Pakete küren.
Die Gewinner werden schriftlich per E-Mail benachrichtigt und nach Zustimmung hier im Blog bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
PS. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergeben, sondern werden nach der Verlosung direkt wieder gelöscht.

Also lasst Euren Gedanken und Ideen freien lauf! Wir freuen uns auf Eure Vorschläge!

Lieben Gruß
Jan

Dienstag, 16. Oktober 2012

glutenfreie Kartoffel-Teigtaschen

Hallo Zusammen,

Ihr erinnert Euch vielleicht an den Post in der vergangenen Woche, es gab leckere selbstgemachte Ravioli. Hier folgt nun das Rezept.

Erster Videobeitrag: Trainingsablauf bei Body Focus

Hej Zusammen,

nachdem ich vor einigen Wochen einen Erfahrungsbericht zu meinem Training bei Body Focus veröffentlicht habe, haben einige von Euch gefragt, wie denn genau so ein Training aussieht.
Lange habe ich überlegt, wie ich das am besten darstelle und hab mit meinem neuen Telefon mal ein Video davon erstellt. Ich hoffe, ihr verzeiht mir die amateurhaften Bilder.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Mario und sein Team, die das Video erlaubt haben und auch mal Kamerakind gespielt haben.

Nun aber viel Spaß beim gucken!
Kommentare gern gesehen ;)

LG
Jan


Sonntag, 7. Oktober 2012

Abzocke mit glutenfreien belegten Brötchen bei Oh It's Fresh

Bei einem Workshop in der Firma haben wir belegte Bagels bestellt. Da neben mir noch eine andere Teilnehmerin ebenfalls glutenintolerant ist, haben wir Oh It's Fresh gewählt, die auch glutenfreie belegte Brötchen zum Bestellen anbieten.

Leider wurden wir jedoch stark von Oh It's Fresh enttäuscht.

Zunähst stellte sich der Bestellvorgang als sehr kompliziert heraus: ein bis zwei glutenfreie Brötchen seien ok, aber acht wären zu viel. Aus welchem Grund? Nach einigem Hin und Her konnten wir schließlich doch 8 glutenfreie kleine Brötchen bestellen.

Dann der Schock, als die Rechnung kam: satte 3,95 Euro pro belegtem glutenfreiem Brötchen wurden uns in Rechnung gestellt.
Zum Vergleich: sonst kostet eine Platte belegter Bagels, Paninis oder Sandwiches bei Oh It's Fresh 25,50 Euro, unsere dagegen knapp 35 Euro mit etwas Orange und Kiwi als Beilage.
Die von Oh It's Fresh verwendeten Brötchen konnte ich als die Mehrkornbrötchen von Glutano wiedererkennen, vier Stück kosten etwa 2,80 Euro, d. h. eins etwa 70 Cent.
Mit welcher Berechtigung dann noch über drei Euro für das Belegen berechnen?

Alles in Allem sehr enttäuschend. Eigentlich schade, da es toll wäre, einen Caterer in Hamburg zu haben, der glutenfreie Snacks wie belegte Brötchen im Angebot hätte, toll wäre!
Ich werde nicht mehr bei Oh It's Fresh bestellen.


Mittwoch, 26. September 2012

Infografik zur Zöliakie und Laktosintoleranz

Ihr wisst, wie schwierig das Leben mit Zöliakie ist und mit unserem Blog versuchen wir zu zeigen, wie man den Alltag so unbeschwert wie möglich meistern kann.
Leider ist fällt der unbeschwerte Alltag vielen Betroffenen noch nicht so leicht. Deswegen versuchen wir mit unserem Blog alle Zölis zu informieren und aufzuklären.
Häufig leiden Menschen unter unspezifischen Beschwerden und wissen gar nicht, dass sie in Wahrheit an einer Zöliakie oder eine Laktoseintoleranz erkrankt sind.
Durch "REWE frei von" wurde eine Infografik von entwickelt, um einen Einblick in das Leben der Ernährungssensiblen zu geben. Die Infografik liefert die wichtigsten Fakten zu Zöliakie und Laktoseintoleranz und zeigt Auswege auf, die den Alltag der Betroffenen erleichtern.

Viel Spaß beim Lesen und Danke an das REWE frei von - Team für die tolle Infografik.

Viele Grüße
Jan

Montag, 17. September 2012

Glutenfreie italienische Gerichte im Capriccio

In der letzten Woche durfte ich wieder einmal ein hamburger Restaurant testen, das glutenfreie Gerichte im Angebot hat.
Ich liebe italienisches Essen - daher war ich begeistert, dass das Capriccio beim Großneumarkt in Hamburg glutenfreie Pasta und Pizza anbietet und darüber hinaus auch fast jedes andere Fisch- und Fleischgericht der Karte glutenfrei zubereitet werden kann.

Das Capriccio (Thielbek 12)

Samstag, 8. September 2012

Eilmeldung: Glutenfreie Pizza in der Hafencity

Guten Abend da draußen,

zu später Stunde erreicht mich eine E-Mail von Luisa aus Hamburg, die einen Tipp für uns alle hat, aber lest einfach selbst:


Hi Jan,
vorhin war ich bei Rudolphs in der Hafencity (Poggenmühle 5, 20457 Hamburg) Pizza essen-glutenfrei! Superlecker, ohne Aufpreis und wirklich safe-die Tochter der Chefin ist Zöli und so wird da sauber gearbeitet was Kontamination angeht (extra Ofen für gf Pizza).
Mein Freund hat deine Seite entdeckt und meinte vorhin "Das musst du dem vom HamburgBlog mal schreiben, damit das noch mehr erfahren". Also, hier hast du die Info, vielleicht magst du ja mal selbst testen und dann ggf. was dazu posten.
Viele Grüße

Luisa

 Wir werden demnächst dort mal aufschlagen und berichten, aber den Tipp wollten wir Euch nicht vorenthalten.
Danke an Luisa und Ihren Freund für Ihr Engagement.

Euch ein schönes Restwochenende.
Jan

Sonntag, 26. August 2012

Susanne berichtet von ihrer Diagnose der Glutenintoleranz

Hallo Zusammen,
Zu später Stunde erreicht uns der Bericht von Susanne über Ihre Erlebnisse mit der Glutenintoleranz.
Danke Susannen für deinen Beitrag!!!
Gute Nacht,
Jan :)

Meiner Diagnose im September 2009 ging eine sehr lange Zeit mit Beschwerden von Bauchschmerzen, -Krämpfen, Mangelerscheinungen bis hin zu diffusen Hautauschlägen voraus. Der Anlass für die gezielte Suche nach dem „was könnte es noch sein“ war eine reguläre Blutuntersuchung, bei der sich in meinem Blutbild ziemlich starke und wirre Abweichungen von der Norm zeigten. Meine Hausärztin überwies mich zum Hämatologen. Von dort bin ich dann weiter beim Gastroenterologen gelandet und hatte nach einigen Mühen dann endlich Gewissheit – allerdings eine Diagnose, die ich nicht haben wollte… Meine erste Reaktion war wie bei Anna wohl auch: erst mal weinen und den vielen leckeren Dingen nachtrauern, die ab nun tabu sein sollten.

Montag, 20. August 2012

Kennt ihr schon... "eine glutenfreie Übersicht"?

Hallo Zusammen,

auf unserer neuen Seite "eine glutenfreie Übersicht" wollen wir sukzessive für Euch eine Liste der glutenfreien Genussmöglichkeiten auflisten.


Das sind jedoch nur die Läden, die wir kennen und auch besucht haben.
Habt ihr noch mehr Ideen?

Dann hinterlasst einen Kommentar oder schreibt uns an
mail@glutenfrei-hamburg.de

Viele Gruße
Jan

Sonntag, 19. August 2012

REWE - "Frei von" gluten- und laktosefreie Produkte

Seit Kurzem hat REWE eine neue Eigenmarke im Angebot: Frei von. Damit bietet REWE eine kleine Auswahl gluten- und laktosefreier Produkte wie Brötchen, Backmischungen oder Müsli an.

Wir durften drei Produkte for free testen :-) : eine Backmischung für Zitronenkuchen, Schokomüsli und Hörnchen.




Freitag, 20. Juli 2012

Wie habt ihr die Diagnose der Glutenintoleranz erlebt?

Anna hat den Anfang gemacht und ihre Erfahrungen nach der Diagnose der Glutenintoleranz geschildert. Vielen von Euch wird es wahrscheinlich ähnlich gegangen sein.

Unser Blog lebt von Euren und unseren Erlebnissen!

Schickt uns doch gern eine Mail, wie Ihr Eure Diagnose erlebt habt und die ersten Tage für Euch waren. Welchen Herausforderungen musstet ihr Euch stellen?
Wie hat Euer Freundeskreis darauf reagiert?
Wie hat sich Euer Alltag seit dem verändert?
...

Mit Hilfe Eurer Erfahrungen können wir allen vielleicht ein bisschen über die ersten Tage nach der Diagnose der Unverträglichkeit helfen.

Also ran an die Tasten und schickt mir (Jan) ne Mail an mitmachen@glutenfrei-hamburg.de

Wir freuen uns auf Eure Mails und hoffen mit Euch den Blog weiterentwickeln zu dürfen.

Ein hoffentlich bald sonniges Wochenende!

Jan


Donnerstag, 19. Juli 2012

Mein 1. Tag glutenfrei - was nun?!

Viele von euch fragen sich, wie sie auf die Diagnose Glutenintolleranz reagieren sollen, welche Umstellungen damit verbunden sind und wie man die erste Zeit übersteht.

Ich möchte euch von meiner ersten Zeit nach der Diagnose berichten.

Muskelaufbau in nur 20 Minuten pro Woche? Ich hätte es auch nicht gedacht

Moinsen da draußen ;)

Heute mal ein etwas anderer Bericht, aber ich finde, es sollte einfach mal erwähnt werden:
Body Focus.

Vor ungefähr 4 Monaten habe ich das erste Mal Body Focus ausprobiert.
Hier einige Impressionen

Ich gestehe, anfangs war ich schon skeptisch - Muskelaufbau mit nur 20 Minuten pro Woche. Doch Mario und seine liebe Kollegin Lisa haben mich eines besseren belehrt. Ja, es geht tatsächlich.

Dienstag, 26. Juni 2012

Ich war noch niemals in New York - bis jetzt :)

Hallo Zusammen,

Wie versprochen, berichten wir kurz über ein paar nette Erlebnisse, die wir auf unserer Reise nach USA und Kanada gemacht haben.

Erster Stop war New York:
Einen persönlichen Eindruck gebe ich hier lieber nicht, das würde vermutlich schon einen eigenen Eintrag ausmachen :)
Wir bereits im Vorhinein berichtet haben wir uns im Internet schlau gemacht, wohin wir gehen können, um etwas glutenfreies zu bekommen.

Freitag, 15. Juni 2012

Weltneuheit, Backstuben-Express von Dr. Schär

Bevor wir uns in den wohl verdienten Jahresurlaub verabschieden (wir berichten ja :)) sind wir noch einen kleinen Beitrag schuldig.

Anfang der Woche hing an unserer Haustür ein Zettel von UPS. "Sie haben ein Paket von Backstuben-Express erhalten. "
Backstuben-Express?

USA und Kanada: Wir sind dann mal weg

Die Koffer sind gepackt.
Die Aufregung steigt.
Die Langeweile eines 8-stündigen Fluges erwartet uns.

Wir fliegen nach Amerika und machen eine Rundreise.

Es ist kaum zu glauben, nach 2 Jahren machen wir endlich wieder einen richtigen Urlaub und es geht weit weit weg über den Teich.

1. positive Nachricht:
United Airlines, auch wenn für mich als Mann das OnBoard Entertainment mangelhaft ist, bietet extra glutenfreie Speisen an!

2. positive Nachricht:
Unser erster Stop ist New York.
Dank unserer Blog-Kollegen von http://www.gluten-frei.net/ haben wir schon einige Tipps wo wir in New York Essen gehen können. (hier nochmal der Originallink: Glutenfrei New York- Blogbeitrag von gluten-frei.net)

3. Nachricht:
Wir bloggen live von unserer Tour!
Glutenfrei in Hamburg on Tour!
Wir sind gespannt und wir hoffen, ihr auch :)

Lieben Gruß noch aus Hamburg
Anna und Jan

Mittwoch, 6. Juni 2012

Verlosung Bang und Olufsen Beolit 12

Hej,

als Fan von Bang und Olufsen möchte ich Euch gern auf das aktuelle Gewinnspiel von musikgraph aufmerksam machen.

Schaut einfach mal hier rein:
http://musikgraph.de/2012/06/05/verlosung-bang-olufsen-beolit-12/

Die Verlosung könnte einen Beolit 12 bringen.

Also schaut mal vorbei!

Dienstag, 5. Juni 2012

Eisladenempfehlung: Leckeres Eis für Allergiker

Wer von Euch kennt es nicht:
Draußen werden die Temperaturen so langsam immer wärmer und der Körper verlangt - quasi wie ein Urinstinkt - nach Eis. Leckeres Eis. Kühl, erfrischend und ähm... geeignet für Allergiker?

Jawohl!

Montag, 7. Mai 2012

Neuer Shop - FoodOase

Liebe Leute,

wir sind auf einen neuen Shop aufmerksam geworden:
http://www.foodoase.de/



So beschreiben sich die Kollegen selbst:

"Wir betreiben seit 2007 den Onlineshop www.foodoase.de und seit einigen Jahren zusätzlich den Onlineshop www.laktosefrei.de .
Das Sortiment der FoodOase ist spezialisiert auf Nahrungsmittel für Menschen mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit oder auch kombinierten Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Mit einem Allergiefilter können unsere Kunden problemlos Produkte filtern, die deren Nahrungsmittelunverträglichkeiten entsprechen. Wir sind spezialisiert auf glutenfreie, laktosefreie, sojafreie, eifreie, hefefreie, nussfreie und fructosearme Produkte. Unser Sortiment umfasst derzeit ca. 1400 Produkte.
Im Laktosefrei-Shop finden unsere Kunden laktosefreie, milchfreie und milcheiweißfreie Produkte."
Bisher haben wir bei Querfood bestellt, aber diese Alternativ gilt es auszuprobieren und die Kollegen kommen aus Ahrensburg.

Vielleicht sollten wir die nächste Bestellung einfach mal persönlich abholen und uns anschauen, was die Kollegen dort in Ahrensburg so treiben!

Wir bestellen die Woche mal und lassen Euch wissen, wie die Kollegen sind ;)

Besten Gruß
Jan

Dienstag, 24. April 2012

Glutenfrei essen im Hamburger Ti-Breizh

Vor zwei Wochen war ich mit ein paar Freunden abends im Ti-Breizh in der Nähe der Speicherstadt und des Hafens essen.
Das Ti-Breizh hatten wir ausgewählt, da es eine riesige Auswahl an Galettes (eine Art Crêpe) aus 100% Buchweizen anbietet, also auch für uns Glutenintollerante geeignet ist (auch wenn mir die Bedienung sagte, dass alle Speisen in einer Küche zubereitet werden).

Der Eingang des Ti-Breizh

Freitag, 20. April 2012

Kleine Meldung zwischendurch: REWE group führt eigene glutenfreie Produkte ein

Hallo,

kurze Meldung für zwischendurch:

Bildquelle: http://www.rewe.de/besser-einkaufen/frei-von/produkte-und-infos/contents/02/images/0/image/120412_freivon_614x242_Mood.jpg

Die REWE Group führt eine neue Marke ein:
"REWE frei von".

Ab sofort gibt es in viele Märkten eine Variation vieler glutenfreier Waren.
Im Originaltext, lautet das Motto wie folgt:

"Genuss steht für uns an erster Stelle. Darauf soll niemand verzichten müssen. Wir möchten, dass unsere Kunden mit Zöliakie oder Laktoseintoleranz genauso unbeschwert genießen können, wie alle anderen.
Bislang konnten Betroffene geeignete Lebensmittel fast ausschließlich in Reformhäusern oder im Internet kaufen. Aber jetzt werden sie im ganz normalen Supermarkt fündig: REWE ist bundesweit der erste Lebensmittelhändler, der ein entsprechendes Sortiment in diesem Umfang anbietet.
Wir möchten, dass Ihr Leben einfacher wird. Mit den Produkten von „REWE frei von“ kommen Sie diesem Ziel ein ganzes Stück näher." [REWE]

Mehr Infos gibts direkt bei REWE:
http://www.rewe.de/besser-einkaufen/frei-von/produkte-und-infos.html

Viel Spaß beim Einkaufen ;)

Jan

Dienstag, 17. April 2012

Risotto - Leckeres Glutenfreies Essen


Der Blog-Osterurlaub ist nun endlich vorbei. Und es folgt an dieser Stelle in Kürze ein ganz leckeres Rezept für ein Risotto - glutenfrei natürlich.

Donnerstag, 5. April 2012

Frohe Ostern!



Wir wünschen Euch allen ein frohes Osterfest!
Und wenn Ihr zu Ostern ein paar glutenfreie Sachen backt, dann schickt uns doch gern die Rezepte oder einen Bericht an mitmachen@glutenfrei-hamburg.de
Wir freuen uns auf Eure Berichte :)

Oster-liche Grüße
Jan



Bildquellenangabe: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Sonntag, 1. April 2012

Zu Gast bei Mjam - Modern Food Collection

Es ist Freitagabend. Ich habe Feierabend. Doch eine Crew arbeitet immer noch:
Das Team von MJAM-Food.

Warum? Weil dort leckere Reis-Sandwiches produziert werden.

Wir waren vor Ort (Große Elbstraße 158, Hamburg) und haben mal hinter die Kulissen geschaut.

Donnerstag, 29. März 2012

Eilmeldung: Currywurst Fans aufgepasst!

Hallo Zusammen,
folgende
++++++++++++++EILMELDUNG ++++++++++++++++++++
können wir Euch heute mitteilen.
Currywurst Company - (fast) alle Produkte glutenfrei.

Heute kam die nette E-Mail vom Geschäftsführer der Currywurst Company:

Sehr geehrter Herr [XXX],
erst einmal muss ich mich bei Ihnen entschuldigen, dass ich Ihnen so verspätet antworte.
Aber wir nehmen dieses Thema und Ihre damit verbundene Anfrage sehr Ernst und haben alle Hersteller unsrer Produkte konkret auf die Inhaltsstoffe angefragt -
das hat gedauert !
Somit können wir Ihnen nun ein verbindliche Antwort auf ihre Frage geben >
Unsere Produkte sind alle glutenfrei auch unsere Hersteller haben uns informiert, dass aus aktuellem Anlass hier inzwischen eine grundlegende Umstellung
bei den Inhaltsstoffen statt gefunden hat, um der Nachfrage der Konsumenten gerecht zu werden.
Ein einziges Produkt unseres Angebotes hat sich als nicht glutenfrei heraus gestellt > die vegetarische Wurst !
Also bitte vermeiden Sie den Verzehr dieses Produktes – ansonsten können Sie die Currywurst bei uns weiterhin genießen !
Wir hoffen Ihnen mit diesen Angaben weiter geholfen zu haben und freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder als Kunden begrüßen zu dürfen.


Bitte beachten sie bei der Bestellung unser Personal darauf hin zu weisen > ohne Brot !


Mit freundlichen Grüssen
[XXX]
 Geschäftsführer
[Anmerkung Glutenfrei in Hamburg: Originalnachricht anonymisiert und Passagen hervorgehoben]


Auf einen guten Genuss einer leckeren Wurst bei der Currywurst-Company!
Mehr Infos zur Currywust-Company gibt's hier:
http://www.currywurst-company.de/

Euch einen guten Start in den Tag!
Jan

Montag, 26. März 2012

kleiner Videobeitrag zum Abend

Anbei möchte ich Euch noch einen Videobeitrag von der DZG empfehlen.
Er beschreibt das Leben mit Zöliakie, also Glutenintoleranz und den täglichen Umgang damit

In Sachen Currywurst

Guten Abend Hamburg,

ihr erinnert Euch vielleicht noch an die Anfrage ans Vapiano und die Curry-Company, oder?
Das Vapiano hat ja vorbildlich Stellung genommen und prompt auf die Anfrage reagiert. Von der Currywurst Company fehlt bisher jegliche Reaktion. Auch nach mehrmaligem Nachfragen - via E-Mail, Facebook etc gab es keinerlei Antwort von der Currywurst-Company.
Schade :( Dabei schmeckte die Wurst echt lecker.

Letztens bin ich dafür auf der Schanze an einer Alternative vorbeigekommen:
Schmitt Foxy Food (Weblink)

Sonntag, 25. März 2012

Es ist Frühling! & die Auflösung: Thai Curry

Leute, es ist Frühling.
Herrlich. Ich liebe diese Stimmung. Draußen werden die Bäume so langsam wieder grün und das Leben erwacht. Deswegen gibt's jetzt nen kleinen Blogeintrag und danach geht's an die Alster!
Herrlich, meint sogar Rudi unser Eichhörnchen:
Ich darf vorstellen: Rudi das Eichhörnchen

Gestern haben wir auf unserer Facebook-Fanpage schon ein weiteres leckeres, glutenfreies Gericht angekündigt. Heute und hier gibt's die Auflösung:

Donnerstag, 15. März 2012

glutenfreie Aldi-Nudeln mit Thunfisch-Tomaten-Kräuter-Soße

Wie wir diese Woche schon auf unserer Facebook-Seite angekündigt haben, gibt's bei Aldi NORD aktuell glutenfreie Pasta im Angebot.

Heute also glutenfreie Penne mit Thunfisch-Tomaten-Kräuter-Soße:

Freitag, 9. März 2012

Vapiano nimmt Stellung

Hej,

Ihr erinnert Euch ja wahrscheinlich noch an meinen Post mit der Anfrage an Unternehmen.
Heute zu späterer Freitagsstunde meldete sich Vapiano aus Bonn.



Für Euch einmal die Antwort von Vapiano:

Donnerstag, 8. März 2012

CeBit - Ein glutenfreier Eindruck von der größten ITK-Messe :)



Gestern war es endlich (?) soweit. Wir waren auf der CeBit und haben uns von den Eindrücken überrollen lassen. Es ist wirklich unfassbar, wie viele Firmen auf dieser Messe einen kleinen Stand haben und ehrlich gesagt, möchte ich lieber nicht wissen, was die Leute hierfür an Miete zahlen müssen.
Jedoch ist mir positiv aufgefallen, dass der Andrang dieses Jahr wesentlich größer war als vor zwei Jahren, als ich schon einmal auf der CeBit war. Da war irgendwie tote Hose.

Montag, 5. März 2012

Glutenfreies Essen auf der CeBit in Hannover - Vorabinfo

Mal schauen, was es hier so glutenfreies gibt...

Bild-Quelle: http://bit.ly/zOuLSu

Am Mittwoch fahre ich geschäftlich zur CeBit nach Hannover. Die CeBit ist "die wichtigste Kongress-Messe der ITK-Branche", so betitelt sich die CeBit zumindest selbst und da ich bei einem IT-Dienstleister arbeite, macht's ja auch Sinn dabei zu sein. Mal schauen, was es so für Neuerungen gibt.


Doch neben der geschäftlichen Seite bin ich auch privat unterwegs und bei einer Dienstreise außerhalb meiner gewohnten Heimatstadt Hamburg, frage ich mich natürlich auch: "Bekomme ich was glutenfreies zu essen?".



Sonntag, 4. März 2012

Pasta von gestern, Kaffee und Kuchen von heute...

Bevor der heutige Berichtet startet, noch etwas Werbung in eigener Sache :)
Gestern haben wir unsere eigene Facebookseite erstellt.
Neben unserem Blog sind wie jetzt also auch mit einer eigenen Fanseite vertreten.
www.facebook.com/GlutenfreiinHamburg

So nun zum Eigentlichen... :]

Gestern haben wir bei Facebook angekündigt, dass wir kurz berichten, was es mit dem Korb voller Leckereien auf sich hat.

Samstag, 3. März 2012

WE WANT YOU - Autoren gesucht

Moin da draußen ;)

Unser Blog wächst stetig und mehr und mehr Leute interessieren sich für unsere Geschichten aus Hamburg. Eine Woche steht unser Blog nun bereits und an alle Leser hiermit schon einmal ein dickes Dankeschön :) :) :)

Damit unser Blog in Hamburg weiter wächst und gedeiht, sind wir auf der Suche nach Leuten, die Lust haben, an unserem Blog mitzuschreiben - wir wollen Euch als Autoren!

Habt ihr auch ne Glutenintoleranz, habt ihr tolle Erfahrungen gemacht und möchtet diese teilen, ihr habt Spaß am Schreiben und teilt Eure Erfahrungen gerne mit?

Dann ran an die Tasten und schickt mir (Jan) ne Mail an mitmachen@glutenfrei-hamburg.de

Wir freuen uns auf Eure Mails und hoffen mit Euch den Blog weiterentwickeln zu dürfen.

Sonniges Wochenende aus Hamburg wünscht Euch

Jan

P.S. Heute Abend machen wir Pasta, Rezept und Anleitung folgt :)

Tauschbörse kostenlos tauschen Tauschen statt kaufen - swapy.de Blog

Freitag, 2. März 2012

Gluten- und milchfrei Essen gehen in Hamburg

Wer in Hamburg essen gehen möchte und dabei aber, wie ich, auf Gluten und Milch verzichten muss, steht vor einer Herausforderung.
An dieser Stelle möchte ich drei Restaurants mit sehr unterschiedlicher Küche vorstellen, die auch Essen für Allergiker anbieten. So ist hoffentlich für jeden Gaumen etwas dabei.


Option 1: Das "Block House"



Wie jeder weiß, ist das Block House oft in Hamburg und deutschlandweit vertreten und bietet nicht nur eine super Qualität bei Steaks und rustikalen Beilagen, sondern ist auch super lecker.
Das beste ist, dass auch Allergiker in den Genuss des Block House Angebotes kommen können.
Auf der Block House Website gibt es einen Allergenflyer, der vorab informiert, welche Gerichte und Komponenten frei von Gluten und Lactose sind.
Das Servicepersonal hat diesen Flyer ebenfalls immer parat und berät gern, toller Service!


Mittwoch, 29. Februar 2012

Ich bin mal eben... ---- ... einkaufen bei TOOM


Am Eingang vom Toom in Winterhude wird man gleich
knackig frisch begrüßt ;)


Die meisten von Euch werden wahrscheinlich sagen: 
TOOM? Das ist doch ein Baumarkt.
Falsch ;) Nicht nur.

Dienstag, 28. Februar 2012

kleiner Zwischenpost: Unternehmensanfrage / Logo und die DZG


Hej,

heute gibt's mal nichts Selbstgekochtes oder einen Restaurantbericht.
Ich kann ja nicht täglich meine Kollegen beim Mittag damit nerven ;)

Unternehmensanfragen
Dafür hab' ich heute Abend mal zwei Anfragen an zwei Restaurantketten gesendet:
1.) Currywurst-Company (leckere Currywürste am Mühlenkamp)
Die Currywurst schmeckt hier echt lecker. Die Pommes sind glutenfrei, das konnte uns seinerzeit schon die Servicekraft sagen. Aber leider wusste die Person damals nicht, ob die Würste und die Sauce auch glutenfrei sind.
Die Anfrage ist versendet, schauen wir mal, wann's ne Antwort gibt.

Lunch die erste: Casa di Roma brilliert


Jetzt hab' ich meinen Blog gestartet und heute ist wieder der erste Arbeitstag nach Start des Blogs. Was gibt's da besseres, als nach dem Lunch mit meinem Kollegen kurz einen Eindruck zu schildern.

Wo waren wir heute zum Lunch?
Casa di Roma, Lange Reihe in Hamburg

Quelle: www.casadiroma.eu

Sonntag, 26. Februar 2012

Hilfe! Wir sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen - Brownies to Go

Heute Nachmittag sind wir bei einem unserer Freunde zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Für Normalos klingt das echt lecker. Kaffee dazu Torten en masse...
Doch jetzt kommt die Glutenintoleranz dazu, was macht man da am besten und was dauert auch nicht so lang?
Bei uns gibt's Brownies to go ;)
Brownies von Bauck Hof - 3,09 Euro bei querfood

Samstag, 25. Februar 2012

Glutenfrei kochen heißt häufig selbst kochen: heute Pizza

Glutenfrei kochen, ja, das heißt meist selbst kochen.

Heute gibt's lecker selbst gemachte, glutenfreie Pizza.

Wir empfehlen dazu den Pizza-Teig von Bauck-HOF.
Den gibt's im Reformhaus, bei Querfood oder selbst in ausgewählten Budni-Filialen (bei uns beispielsweise in der Jarrestraße) und das für ca. 2,79 Euro.
Pizza Teig von Bauck Hof.
Glutenfrei, Milchfrei
2,79€ bei Budni

Bald geht's los - jan starts his tour

Heute ist der erste Schritt getan, der Blog ist eingerichtet.
In den kommenden Tagen und Wochen wird es hier ein paar Berichte über mein glutenfreies Leben in Hamburg und Umgebung geben.

Bis zum ersten richtigen Eintrag
Jan