Dienstag, 28. Februar 2012

Lunch die erste: Casa di Roma brilliert


Jetzt hab' ich meinen Blog gestartet und heute ist wieder der erste Arbeitstag nach Start des Blogs. Was gibt's da besseres, als nach dem Lunch mit meinem Kollegen kurz einen Eindruck zu schildern.

Wo waren wir heute zum Lunch?
Casa di Roma, Lange Reihe in Hamburg

Quelle: www.casadiroma.eu


Klar, wir waren bei Casa di Roma, weil ich hier nachfragen kann, was in den Speisen verwendet wird.
Also heute gab's folgenden Mittagstisch.

Die heutige Mittagskarte im Casa di Roma
Positionen 1-3 fallen leider schon einmal weg, da ich nicht verlangen kann, dass ein Restaurant glutenfreie Pasta im Angebot hat. Das wäre vermessen.
Bleiben also noch Nummer 4 "Nodino di Manzo" oder Nummer 5 "Pesce". Ich denke, komm ist ja Montag, da passt das Steak perfekt.
Die erste Frage, die ich mir als Allergiker natürlich stellen muss: Wo verbergeben sich die Gefahren:
Fleisch - eher nicht
Gemüse - eher nicht
Kartoffeln - eher nicht
Soße - ACHTUNG!
Die freundliche Bedienung huschte auf meine Nachfrage, ob Gluten (ich umschreibe das beim ersten Fragen grob mit Mehl, Weizen, etc.) verwendet wurde, schnurstracks in die Küche und meinte:
"Die Soße ist mit Mehl. Kennen Sie denn eine andere Soße, die Sie wünschen?"
Ums so einfach wie möglich zu halten, hab ich gesagt, dass das Menü ohne Soße auch total in Ordnung wäre.

Während wir auf den Hauptgang warten, gibt's beim Casa di Roma zum Mittagstisch sowohl Brot und selbstgemachte Thunfischpaste (beides glutenhaltig) und einen knackigen Salat vorweg. Hier schellen die nächsten Alarmglocken: Dressing. Das Dressing ist Gott sei Dank selbst gemacht und enthält kein Gluten - Hurray. Rein mit dem Salat und kaum verputzt, kommt auch schon der Hauptgang:


 Puristisch, dafür echt lecker!
Klare Linien, das ist ja was für mich. :)
Das Filet war wirklich Spitze, scharf angebraten, medium - lecker! Auch das Gemüse ist richtig knackig und die Rosmarinröstkartoffeln schmecken tadellos.

Zusammenfassung:

Für 8,90€ gibt's beim Casa für Glutengeplagte was echt leckeres zu essen, Salat vorweg, die Küche beantwortet jede noch so kleine Nachfrage und man isst gesunde und schmackhafte Lebensmittel.
Daumen hoch für's Casa di Roma!

Den Link zur Website findet ihr hier:
http://www.casadiroma.eu/


Viele Grüße und eine gute Nacht ;)
Jan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen