Freitag, 15. Juni 2012

Weltneuheit, Backstuben-Express von Dr. Schär

Bevor wir uns in den wohl verdienten Jahresurlaub verabschieden (wir berichten ja :)) sind wir noch einen kleinen Beitrag schuldig.

Anfang der Woche hing an unserer Haustür ein Zettel von UPS. "Sie haben ein Paket von Backstuben-Express erhalten. "
Backstuben-Express?

Irgendwann dämmerte es dann auch wieder bei mir:
Dr. Schär hat uns angeschrieben und gefragt, ob wir das neue Backstuben-Express Brot testen wollen. 
Testen, klar. Da sind wir dabei. Weltneuheiten testen wir gerne und zack, hier sind sie:

Ein volles Paket mit je 3 Paketen vom
Backstuben-Express Mehrkorn und
Backstuben-Express fein.

Der Unterschied? Eins ist wie ein Toastbrot mit Körnern und das andere wie ein normales Weißbrot. :)
Es ist kein Brot, das man extra aufbacken muss. So wie es ankommt und wenn man es auspackt ist es direkt verzehrfertig.

So, die Packung aufgerissen und TaaDaaaa, genschittes Mehrkornbrot:

Die Scheiben (hier liegts an meiner KameraI sehen lecker aus und wirken frisch.
Natürlich sind die Scheiben auch frisch. Nach Produktion sind die Brote auch nur 40 Tage haltbar und müssen schnell verzehrt werden. Aber das Brot haben wir schnell aufgefatzt. War sehr lecker!
Wenn man die Packung dann auch clever öffnet - im Gegensatz zu mir ;) - kann man das Brot auch ganz einfach wieder einpacken und dieser kleine Rote Fipsel ist der entsprechend klebende Streifen, der die Tüte dann wieder verschließt.
Also kurz um: leckeres Brot, das man nicht extra aufbacken muss.
Wir finden, getoastet schmeckt trotzdem nochmal ein bisschen besser und es ist ein gutes neues Brot.
Laut der Schär Seite ein besonderes Brot:

Wie frisch gebacken und
glutenfrei. Sind Sie bereit,
etwas wirklich Neues zu probieren?
Das neue Backstuben-Express fein und Backstuben-Express Mehrkorn sind nicht nur einfache Produktinnovationen, sondern eine Revolution im glutenfreien Markt!
Größere Brotscheiben, die länger weich bleiben und der typische Geschmack von duftendem und ofenfrisch gebackenem Brot. Das neue Brot Backstuben-Express wird Sie mit seiner Natürlichkeit und Qualität überraschen!


Genau wie ein traditionell gebackenes Brot muss auch diesesnicht erst getoastet werden. Der Grund liegt auf der Hand: Es ist bereits frisch und köstlich und das bleibt es bis zu 40 Tage lang.

Mehr Infos gibt's hier:

Zu kaufen gibt's die Brote aktuell bei vielen DM-Märkten und im Reformhaus, Verkaufpunkte findet ihr hier: 


So, das war's mal wieder von uns!
Bis bald!
jan

1 Kommentar:

  1. Moin Jan,
    auch bei uns ist das Backstuben Express (beide Sorten) bereits zu bekommen: http://www.extrafood.de/schaer-backstubenexpress-mehrkorn.html (hoffe der Hinweis ist erlaubt) :-)

    AntwortenLöschen