Donnerstag, 17. Januar 2013

REWE frei von... Gewinner stehen fest

Guten Abend Hamburg, Guten Abend Deutschland ;-)

ihr erinnert Euch vielleicht, im November und Dezember haben wir zusammen mit REWE frei von eine Mitmachaktion gestartet.

Wir möchten Euch natürlich nicht vorenthalten, welche Rezepte gewonnen haben.

Mariellas Spanische Pizzen
Bennis Pizza ai quattro formaggi
Maltes Pizza süß-sauer 
(Rezepte siehe weiter unten)

Wir danken Euch für die Rege teilnahme, auch im Namen von REWE frei von und wünschen den glücklichen Gewinnern viele genussvolle Momente mit ihrem Genießerpaket (wurde bereits vor Weihnachten zugestellt).

Jan


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mariellas Rezepte:
Spanische Pizza mit Paprika

Zutaten:
1x Rewe frei von glutenfreier Pizzaboden
1x Dose gehackte Tomaten
1x Paprikamix (rot, gelb grün)
1-2x Knoblauchzehen
1x Zwiebel
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Chiliflocken (wenn erwünscht)


Zubereitung:
  1. Gewünschte Menge an Pizzaböden auf Backpapier auf Backblech legen
  2. Böden mit den gehackten Tomaten bestreichen
  3. Paprika in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen und Zwiebel in feine Scheiben schneiden und mit den Paprika in eine Pfannee mit 2 EL Olivenöl anbraten, bis alles fast weich ist. Auf einen großen Teller geben und abkühlen lassen.
  4. Tomatenbelag mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gemüsemasse belegen. Auch die Gemüsemasse noch mit Salz und Pfeffer würzen, wer will kann Chiliflocken benutzen.
  5. Mit geriebenem Hartkäse bestreuen.
  6. Pizza bei 180°C Umluft ca. 20 Min backen.

Spanische Pizza mit Spinat und Schafskäse

Zutaten:
1x Rewe frei von glutenfreier Pizzaboden
1x Dose gehackte Tomaten
1x Päckchen Blattspinat
1x Zwiebel
1x Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Einige Pinienkerne

Zubereitung:
  1. Gewünschte Menge an Pizzaböden auf Backpapier auf Backblech legen
  2. Böden mit den gehackten Tomaten bestreichen.
  3. Blattspinat auftauen, Zwiebel und Knaublauchzehe in feine Streifen schneiden und in der Pfanne andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Belag abkühlen lassen und auf der Pizza verteilen und mit zerbröseltem Schafskäse und Pinienkernen bestreuen.
  5. Bei 180°C Umluft ca. 20 Min. backen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bennis Rezept:


Pizza ai quattro formaggi

Zutaten:
4 “frei von” Pizzaböden (Fertigprodukt), 250 gMozzarella, 120 g Gorgonzola, 120 g Greyerzer, 120 gParmesan, 2 Knoblauchzehen, 2 Packungen passierteTomaten, 2 Tl gerebelter Salbei, Pfeffer, 2 El Olivenöl
1. Pizzaböden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Rundherum einen kleinen Rand formen.
2. Mozzarella und Gorgonzola klein würfeln. Greyezer und Parmesanreiben. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
3. Passierte Tomaten auf dem Pizzaboden verteilen. Käse undKnoblauch darauf verteilen. Mit etwas Salbei und Pfeffer bestreuen. MitOlivenöl beträufeln.
4. Bei 200 Grad 20-30 Minuten goldbraun backen.




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Maltes Pizza Süß-Sauer

Tomatensauce auf dem Pizzaboden verteilen, Ananas stücke aus der Dose und frisch geschnittene rote Paprika verteilen und mit viel Käse abdecken

Fertig. Schmeckt wirklich mal ganz anders als die "normalen" Pizzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen