Donnerstag, 21. Februar 2013

Mac and Cheese das Rezept

Auf unserer Facebook-Seite haben wir das Rezept bereits veröffentlicht, dann wollen wir den Ursprung mal nicht vergessen und stellen es Euch hier auch noch einmal zur Verfügung:



Mac and Cheese:
ZUTATEN (für ca. 5-6 Portionen)
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
etwa 4 EL Butter
400 gr glutenfreie Macaroni oder andere glutenfreie Pasta
2 Zwiebeln
200 gr geriebener Gratinkäse
3 EL glutenfreies Mehl
0,5 l Milch
2 TL Tomatenmark
2-3 TL Weißweinessig


ZUBEREITUNG
Die Nudeln wie gewohnt kochen. Ofen vorheizen (E-Herd 175°C / Umluft 150°C). Mehrere kleine oder eine große Auflaufform bereitstellen. Zwiebeln schälen und würfeln. Käse wenn nötig reiben. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Mit dem Mehl bestäuben und anschwitzen, dann mit der Milch ablöschen. Unter ständigem Rühren aufkochen und etwa 2-3 Minuten bei kleiner Flamme köcheln. Den geriebenen Käse (bis auf einen kleinen Rest) und das Tomatenmark einrühren, so lange köcheln, bis der Käse geschmolzen ist. Die Soße mit Salz, Pfeffer und dem Weißweinessig abschmecken. Nun die Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen. Dann ab in die Auflaufform(en), mit dem restlichen Käse betreuen und für etwa 20 Minuten backen.

Lasst es Euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen