Montag, 2. Dezember 2013

glutenfreies Müsli von der Hammermühle



Schoko-Müsli
(Hammermühle)
-glutenfrei-
400g


An dieser Stelle widme ich mich dem „Schoko-Müsli“ von Hammermühle, eine Mischung ohne Rosinen, hauptsächlich bestehend aus „normalen“ und mit schokolade überzogenen Cornflakes, Pops, sowie ein paar getrockneten Bananenschreiben und Apfelstückchen.

Für mich war es das erste Müsli ohne Haferflocken, da muss ich vorläufige Skepsis gestehen. Passt man seine Erwartungen jedoch an und denkt einfach an mehr oder weniger nährstoffreiche „Kelloggs“ Frühstücksflocken für Kinder, so wird man keineswegs enttäuscht!
Die Cornflakes und die Pops sind schön knusprig (Pluspunkt), der Schokoladengeschmack weder zu dominant noch zu lasch (also ausgewogen ;-) ).
Schoko steht drauf, Schoko ist drin: Pluspunkt!

Ein gesundes Frühstück, wie für die meisten das Wort „Müsli“ wohl bedeuten dürfte, ist das Produkt aber eher nicht, denn es enthält sehr viel Zucker, was auch geschmacklich nicht zu verleumden ist. Dem ein oder anderen könnte das Müsli mit über 25 % Zucker (27g/100g) durchaus zu süß sein. Mit kalter Milch stellt das Müsli für mich daher eine super leckere und im Sommer erfrischende Eis und Kuchen Alternative dar!

Abschließend noch ein paar persönliche Anmerkungen:
Wie bereits erwähnt enthält das Müsli keine Haferflocken und keine Rosinen. Letztere sind nicht bei jedermann beliebt, daher ein Pluspunkt. Wer sie vermisst, kann schließlich selbst Rosinen beimischen, ebenso wie die fehlenden Nüsse, die ich persönlich sehr vermisst habe. Aufgrund der vielen Nussallergiker werte ich das Fehlen aber als Pluspunkt, die Einschränkungen durch den Glutenverzicht sind schon gravierend genug…

Haferflocken sind in der glutenfreien Ernährung anscheinend immer noch Ansichtssache, wer aber glutenfreie Flocken verzehren möchte, kann sein Müsli (auf eigenes „Risiko“) hiermit auch aufpeppen!

Was mich bei der Mischung wirklich irritiert hat, waren Bananen und Apfelstücke!!?? Die haben für mich absolut gar nichts in einem Schokomüsli verloren!!! Wer macht denn sowas?
Dennoch führt das nicht zur Abwertung, Geschmäcker sind insbesondere bei Müsli verschieden und die Stückchen kann man raussuchen und einzeln essen ;-)


Fazit: Lecker-schokoladig & knusprig!
Weitere Zutaten sind hinzuzufügen, Allergiker wurden berücksichtigt.
Kein vollwertiges Frühstück, eher ein süßer Snack, viel Zucker.
Endnote: 2 (gut)

Danke Rebecca für deinen Bericht!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen