Mittwoch, 11. Dezember 2013

unbeschwerte Herbstfreuden - Gewinnerrezept Nummer 3

Hi nochmal,

zu guter letzt das dritte Gewinnerrezpt von Anna:





Zuerst der Boden:
- 6 Eier
- 5 EL Wasser
- 175 g Zucker
- 260 g gf Mehl (ich nehme Uniersalmehl Mix It Glutano)
- 1 Päckchen Backpulver
 
Erst Eier trennen, Eiweiß schaumig schlagen
Eigelb mit Zucker verrühren, dann Mehl und Backpulver unter rühren und Eiweiß unter heben
Backofen Uluft 175° (Uhrzeit weiß ich nicht mehr genau- 40min? Holzstäbchentest machen)
 
Die Füllung habe ich mir einfach gemacht, da die Deko so aufwendig war
Füllung:
2 Päckchen Himmels Creme von Dr. Oetker ( Jogurt- Pfirsich- Maracuja)
300g Jogurt
350 ml Milch
1 Dose Pfirsiche
 
Creme nach Anleitung zubereiten, Pfirsiche klein würfeln und unter die Creme heben
Den angekühlten Boden zwei mal längs durchschneiden (geht mit langem Faden gut)
Die Creme schichtweise auf die Böden auftragen und übereinander stapeln
 
---Fontant (am besten einen Tag vorher herstellen) oder einfach fertigen kaufen
300g Marschmellows, 100ml Wasser
3-4 Päckchen Puderzucker (durchgesiebt)
 
Die Marschmellows im Wasserbad mit einem Schluck Wasser schmelzen.
Das 1. Päckchen Puderzucker auf die arbeitsfläche streuen und die Maschmellows darauf kippen.
Ganze Masse verkneten und so lange Puderzucker zufügen bis der Teig nicht mehr klebrig ist.
Dann Fontant luftdicht in Frischhaltefolie einpacken und in den Kühlschrank über Nacht legen)
Am nächsten Tag Fondant ausrollen und über die Torte stülpen und mit Rest Fondant dekorieren-
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen