Mittwoch, 26. März 2014

Ein Kommentar, der uns nachdenklich stimmt - Restaurant Maral

Vorab für Euch ein relevanter Kommentar zum Restaurant Maral.
Vielen Dank für den Hinweis an den anonymen Kommentator!


Dass das Maral ein gute Sushi-Empfehlung für Zöliakie-Erkrankte ist, kann ich auf KEINEN Fall bestätigen! Ich war gestern dort und ich muss sagen, dass es der katastrophalste und unverschämteste Restaurant-Besuch für mich war, seitdem ich die Krankheit habe. Ich bin durch den Eintrag hier aufs Maral aufmerksam geworden und hatte mich schon gefreut. Ich rief an und der Typ am Telefon meinte auf meine Frage, ob sie glutenfreis anbieten: "Naja Sushi ist ja eh glutenfrei und alles was paniert ist können wir auch ohne Panade machen. Sojasauce haben wir auch". Er klang nicht wirklich als hätte er Ahnung aber ich dachte mir nichts bei. Dann im Restaurant kam die Kellnerin und legte uns ruck zuck die Karten hin, ohne dass ich überhaupt was fragen konnte - da war sie schon weg. Als sie wiederkam fragte ich sie zur Sicherheit auch nochmal, ob ich also alles bestellen könnte ohne Panade. Daraufhin hatte sie tausend Fragezeichen im Gesicht und stotterte rum - ja äh wüsste sie nicht genau, eigentlich ja schon. Daraufhin meinte ich, dass "eigentlich" nicht sehr verlässlich klingt, woraufhin sie zum Koch ist. Dann kam sie wieder und meinte, dass ich nur den rohen Fisch essen könnte. Daraufhin hab ich ihr gesagt, dass ein Kollege mir da was anderes erzählt hätte und fragte, ob denn was im Reis ist oder ich nicht einfache Makis essen könnte. Sie versicherte mir dann, dass sons nichts drin ist und ich es essen könnte. Wieder klang sie eher unwissend. das Highlight war dann, als sie nach zehn Minuten dann mal fragte, was Gluten denn eigentlich sei (?!?!?!?) Ich war vollkommen baff, erklärte ihr es und sie meinte, Sushi könnte ich dann auf jeden Fall essen. Ich fragte noch einmal nach, ob sie sich wirklich sicher ist. dann ging sie noch einmal zum Koch, der dann meinte, dass in dem Sushi-Reis weizenhaltiger Essig verwendet wird (!!!). Ein unmögliches Verhalten. Wenn das Personal so unwissend ist, dann sollten sie entweder ehrlich zuegben, dass sie keine Ahnung haben oder sorgfältiger nachfragen. Aber mir zu versichern, das etwas glutenfrei ist, obwohl dem nicht so ist finde ich unmöglich und ich würde jedem raten, einen großen Bogen um so ein Geschäft zu machen. ich war sehr enttäuscht und vor allem wütend und bin dann gegangen. Das Personal hat wirklich null Ahnung von dem Thema gehabt und hätte ich nicht so nachgehakt würde ich wahrscheinlich mit Bauchkrämpfen zu Hause liegen. Ein ganz furchtbares Restaurant für Zölis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen