Sonntag, 22. Februar 2015

Einkauf und Vorbereitungen für die Ayurveda-Woche

Liebe Leute,

dieses Wochenende habe ich für meine bevorstehende Ayurveda-Woche eingekauft und fleissig vorbereitet.

Für den Einkauf empfehle ich euch, diesen vorher gut mit einer Liste zu planen, da viele Zutaten eingekauft werden müssen. Ich habe mir für die kommende Woche nicht extra Urlaub genommen, daher war es wichtig für mich, die Woche zu planen und alles im Haus zu haben.
Die meisten Zutaten bekommt man ohne Probleme im gut sortierten Supermarkt. Für einige Dinge (vor allem Gewürze) bin ich zusätzlich in den Bio-Laden, ins Reformhaus und auf unseren Wochenmarkt gegangen.


Bei den Kräutern und Gewürzen war vor allem die Kräuter-Hexe meines Vertrauens auf unserem Wochenmarkt der Hit, da sie auch seltenere Kräuter und Gewürze (bspw. gemahlener Bockshornklee) im Angebot hat, nach denen man sich sonst unter Umständen tot sucht.
Ich habe alles gut beisammen bekommen und habe nun so viele Gewürze im Schrank, wie nie zuvor. :-)

Den heutigen Tag habe ich zur Vorbereitung genutzt - vor allem zur Herstellung der drei Gewürzmischungen (Massalum), die Zutat fast jeden Rezeptes sind, sowie zum Kochen einer Linsensuppe für morgen.

Unten seht ihr ein paar Eindrücke meines Tages!


Mein Schlachtfeld in der Küche ;-)


Fertiges rotes Massalum


Mein fertiges rotes, gelbes und grünes Massslum

Morgen geht's los - ich bin schon ganz gespannt! :-)
Ich werde euch berichten, wie es mir geht und welche Eindrücke ich sammle.

Habt einen schönen Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen