Donnerstag, 4. Juni 2015

Resch & Frisch - Produktneuheit in Deutschland

Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit eine glutenfreie Produktneuheut zu testen:
Die glutenfreien Backwaren von Resch & Frisch.

 


In unserem Test-Paket erhielten wir:
  • 1 Original Back’s Ofen®
  • 4 Kaisersemmeln
  • 3 Käseweckerl
  • 3 Salzstangerl
  • 4 Briocheblumen
  • 2 Laugenbrezn
  • 4 Saatenweckerl
  • 2x GF-Mürbteig (á 500g)
  • Ofenhandschuh, Stoffserviette und Verschlussklemmen
Auf Grund des kürzlichen Post-Streiks bekamen wir den Orignal Back's Ofen leider erst eine Woche später, sodass wir Euch noch nicht sagen können, wie dieses Gerät so richtig funktioniert.

Also das Test-Paket mit den Lebensmitteln kam Gott sei Dank per DPD, die nicht vom Streik betroffen waren.  Die Backwaren werden der Bäckerei in der Glutenfrei-Backstube mit Liebe von Hand gemacht. Die glutenfreien Produkte werden zu 80 % vorgebacken und dann tiefgekühlt, so kann 100 % Frische gewährleistet werden. Durch die Tiefkühlung bleiben Geschmacks- und Inhaltsstoffe optimal erhalten. Bedeutet, dass die Lebensmittel mit Trockeneis in einer Styropor-Box versendet wurden.
Unser Paket war 1 Tag unterwegs und die Backwaren waren nach wie vor tiefgefroren! Lieferkette funktioniert.


Die Produkte kommen verpackt in stapelbaren Tüten, sodass gerade Tiefkühl-Schubfächer damit gut ausgenutzt werden können.

Die Backwaren müssen wir die Zubereitung dann nur aus der Verpackung genommen werden und ab in den vorgeheizten Backofen oder den Original Back’s Ofen®

Im Anschluss an den Backvorgang wird empfohlen die Brötchen och etwas in einer Serviette nachziehen zu lassen:
Dann kann auch schon das Vergnügen losgehen:
1.) Kaiserbrötchen: sehr lecker, knackig und nicht wie bei anderen GF-Brötchen mit einem Haps weg
2.) Körnerbrötchen: ebenfalls gute Konsistenz, viele Körner
3.) Käsestanden: Gute Qualität wie bei den Kaiserbrötchen, jedoch wäre ein bisschen mehr Käse toll
 4.) Laugenstangen: OK, aber hier gibt es noch viel Luft nach oben, was den Laugengeschmack betrifft. Aber zum Weizenbier mit ein bisschen Butter und Salz, ... toll :-)
 5.) Auch zur Kaffeestunde hat Resch & Frisch etwas im Gepäck: Brioche-Brötchen mit Rosinen. Total gelungen - selbst wennman wie ich keine Rosinen mag, da mann diese leicht rauspulen kann.

Rundum: Tolle neue Vielfalt für den Deutschen Markt. Der Online-Shop ist gerade gestartet:
https://www.resch-frisch-glutenfrei.com/de/de/glutenfrei/
Sowohl das glutenfreie Starterset für 39€ als auch das Set inkl. BackOffen für 99€ (man bekommt dann die GF-Waren on top) sind gute Deals für unbeschwerten Genuss!

Hinweis:
Die Backwaren werden mit glutenfreier WEIZENSTÄRKE hergestellt!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen