Donnerstag, 17. September 2015

Update: Unsere bofrost Aktion und die ersten Resultate

Ihr erinnert Euch? Wir haben ein paar Pizza-Böden mit der Unterstützung von bofrost versenden dürfen.
Die ersten Bilder und Rezepte trudeln ein:



Mareike schreibt:
Meine Pizza war belegt mit:
Tomatensauce, Mozzarella, Gorgonzola, Sserrano Schinken und Rucola-
so wie ich es gerne mag.
Die Pizza war sehr lecker, wobei ich den Eindruck hatte, dass es in der Mitte der Pizza etwas zu weich war. Entweder habe ich einen Fehler gemacht beim aufbacken, aber der Rand war schön knusprig, die Mitte der Pizza war etwas labberig - ansonsten fand ich die Pizza lecker. Aber nichts geht über selbst gemachte Pizza :-)- trotzdem eine super Alternative wenn es schnell gehen soll.


Ela schreibt:
Der Boden ist wie man sieht durchlöchert , es ist super denn er ist so knusprig  :-). ️Man kann den mit allen möglichen Sachen belegen... Ich habe dieses mal leider nicht viel drauf gelegt , aber man kann von Mais bis Tomaten alles drauf tun und man hat immer noch ein knusprigen Pizza Boden. Ich zieh die auch vor die Maghertia Pizza von Bofrost... Der Boden ist nur zu empfehlen


Kathrin schreibt:
hier meine Fotos und zwei Rezepte für die Pizzen:

Pizza Vegan:
passierte Tomaten als Basis
gewürzt mit Bärlauch, Oregano, Pfeffer und Salz

Belag:
Pilze
Cherry Tomaten
Feto Provence (fermentierter Tofu nach Hirtenart gereift)
Zucchini
getrocknete Tomaten
veganer Käse







Pizza mit Feigen, Ziegenkäse und Schinken

passierte Tomaten als Basis
gewürzt mit Rosmarin, Pfeffer und Salz
Belag:
1 Feige
Cherry Tomaten
Ziegenkäse
Serrano Schinken



Fazit:
Mir hat die glutenfreie Pizza seht gut geschmeckt. Je nach dem wieviel Belag man drauf legt wird die Pizza eher kross oder matschig. Bei den beiden Varianten die ich ausprobiert habe, war die Pizza schön knusprig. Lediglich in der Mitte wurde sie etwas weicher.



Wir sind gespannt auf die weiteren Berichte und haben jetzt schon wieder Hunger ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen