Sonntag, 24. Januar 2016

Magic Custard Cake + Kaffee von TRES CABEZAS

In der unendlichen pinterest-Welt macht gerade ein besonderer Kuchen ne Menge Wirbel. Er nennt sich Magic Custard Cake, also magischer Puddigkuchen. Hört sich im ersten Moment erstmal merkwürdig an. Ich habe mich nun schon zweimal daran gewagt, einmal als normale Vanilleversion mit abgeriebener Zitronenschale verfeinert und nun nochmal als Schoko-Version mit Kaffeenote. Für die besondere Kaffeenote sorgte Espresso von TRES CABEZAS, der mir zum Testen vom Blog WAS SCHICKES zur Verfügung gestellt wurde.